Brasilien: Erfolg: Schuldsprüche für Auftraggeber der Ermordung von Gewerkschafter João Canuto de Oliveira


Im Amazonas-Staat Parà wurden Vantuir Gonçalves de Paula und Adilson Carvalho Laranjeira, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Rio Maria, zu 19 Jahren und 10 Monaten Haft verurteilt, weil sie den Mord am Landarbeiter-Gewerkschafter João Canuto de Oliveira in Auftrag gegeben hatten.

Das ist einer der wenigen Fälle, wo Auftraggeber von Morden an GewerkschafterInnen und LandaktivistInnen in Parà zur Verantwortung gezogen werden. Es ist ein großer Erfolg, der dem konsequenten und langjährigen (João Canuto de Oliveira war 1985 ermordet worden) Engagement von AI und anderen NGOs zuzuschreiben ist.


zurück