Guatemala: Todesdrohungen gegen Gewerkschafter

UA 112/02
AI Index: AMR 34/024/2002
12.4.2002


Todesdrohungen und Einschüchterungen
Helfen Sie mit.


Todesdrohungen und Einschüchterungen

Amnesty International ist um die Sicherheit von Macario Mejía González und Miguel Ángel Gómez besorgt. Beide wurden von lokalen Beamten bedroht und eingeschüchtert.

Am 4. April 2002 wurde Macario Mejía González, Generalsekretär der Kleinhandelsgewerkschaft in Chichicastenango, El Quiché von einem Vertreter der kommunalen Verwaltung attackiert und mit dem Tod bedroht. Der Beamte ist selbst Mitglied der Regierungpartei Frente Republicano Guatemalteco (FRG).

Miguel Ángel Gómez, der Protokollführer in der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten in Chichicastenango, wurde illegal entlassen, nachdem er die Korruption des Bürgermeisters und dessen Anhängern aufgedeckt hatte. Seit dem war er einer Serie von Drohungen und einem Angriff auf sein Leben ausgesetzt. Nach seiner Entlassung reichte Miguel Ángel Gómez eine Klage beim Staatsanwalt von Guatemala und bei der Inspektionskommission der Vereinten Nationen ein. Das Arbeitsgericht von Quetzaltenango forderte seine Wiedereinstellung.

Darauf hin besuchten der Bürgermeister und seine Anhänger mehrere Dörfer in der Umgebung und forderten die Einwohner auf, eine Demonstration gegen Miguel Ángel Gómez zu organisieren. Am 10. Jänner nahmen über 300 Menschen an dieser Demonstration teil. Laut guatemaltekischem Gewerkschaftsbund, der die Demonstration filmte, drohten einige Demonstranten, Miguel Ángel Gómez umzubringen. Als dieser nicht aufzufinden war, drohten sie dem lokalen Friedensrichter, weil sie glaubten, er hielte Miguel Ángel Gómez versteckt.

Helfen Sie mit.

Schicken Sie Briefe, Faxe oder emails an folgende Adressen.

Adressen:

Präsident:

Lic. Alfonso Portillo Cabrera
Presidente de la República de Guatemala
6a. Avenida "A" 4-41, Zona 1,
Ciudad de Guatemala
GUATEMALA

Fax: +502 239 0090
email: mensajes@presidenteportillo.gob.gt
Anrede: Dear President

Innenminister:

Sr. Eduardo Arévalo Lacs
Ministro de Gobernación
Ministerio de Gobernación
6ª Avenida 4-64, Zona 4
Ciudad de Guatemala
GUATEMALA

Fax: + 502 362 0239
(Der Faxton kommt nach einer Voice-Message)
Anrede: Dear Minister

Arbeitsminister:

Lic. Víctor Hugo Godoy
Ministro de Trabajo y Previsión Social
Ministerio de Trabajo
y Previsión Social
Edificio Nasa
14ª Calle 5-49, Zona 1
Ciudad de Guatemala
GUATEMALA

Fax: + 502 230 1363
Anrede: Dear Minister

Menschenrechtsanwalt:

Lic. Julio Eduardo Arango Escobar
Procurador de Derechos Humanos
Procuraduría de los Derechos Humanos
12 Avenida 12-72, Zona 1
Ciudad de Guatemala
GUATEMALA

Fax: + 502 238 1734
email: opdhg@guatenet.net.gt
Anrede: Dear Procurator

Musterbrief (englisch):

Dear President,

I am very concerned about the recent death threats against Macario Mejía González and Miguel Ángel Gómez. I urge that those responsible be brought to justice.

I call on the authorities to guarantee the safety of Macario Mejía González and Miguel Ángel Gómez.

May I remind you that under article 211 of the Labour code, as reformed by decree 13, 2001 they are, "Tomará las medidas apropriadas para proteger el libre ejercicio del derecho de la sindicalización, de conformidad con la Constitución Política de La República, los tratados y convenios internacionales de trabajo ratificados por Guatemala, el presente Código, sus reglamentos y demás leyes de trabajo y previsión social;", to take appropriate measures to protect the freedom to unionise, in line with the Constitution of the Repubic, International labour treaties and agreements signed by Guatemala, the present code, its regulations and remaining labour laws and social security.

Sincerely,