Honduras: ERFOLG: Verdächtige an Mord gegen Menschenrechtsanwalt festgenommen

17.02.2008


Ende Jänner 2008 wurden zwei Verdächtige im Falle des Mordes an dem Anwalt Dionisio Díaz García festgenommen. Der Menschenrechtsanwalt war im Dezember 2006 auf seinem Weg zum Obersten Gerichtshof von Honduras erschossen worden.

Seine Kollegin von der "Association for a More Just Society" (ASJ), die Journalistin Dina Meza, bedankte sich überschwänglich bei ai: "Ihre Bemühungen haben eine sehr wichtigen Beitrag geleistet. Ohne den Druck und die Unterstützung von AI und weiteren Organisationen wäre es niemals zu den Verhaftungen gekommen."

Weitere Informationen zur Aktion