AI am ÖGB-Bundeskongress


Vom 13. - 17. Oktober 2003 fand im Austria Center Vienna der 15. Bundeskongress des ÖGB statt. Im Rahmen der 2. ÖGB-Servicemesse Rat und Tat war die AI-Arbeitsgruppe für verfolgte GewerkschafterInnen mit einem großen Infotisch die ganze Woche vertreten. Wir führten eine Fax-Aktion zugunsten der massiv verfolgten Aktivistinnen der Organización Femenina Popular (OFP) durch. Über 100 BesucherInnen des ÖGB-Bundeskongresses unterschrieben einen Musterbrief an den kolumbianischen Präsidenten Uribe Vélez.


zurück