Wir trauern um Werner Hörtner

13.6.2015


Der Menschenrechtsaktivist, Publizist und Lateinamerikaexperte Werner Hörtner ist tot. Das meldete das Magazin "Südwind" auf seiner Webseite.

Werner Hörtner war einer der Gründer von Südwind, international anerkannter Lateinamerika- und Kolumbienexperte und mehr als 20 Jahre lang Redakteur des Südwind-Magazins. Kolumbien war einer seiner Schwerpunkte.

Im März 2013 war er in Pension gegangen, aber er hatte beständig weitergearbeitet und sich engagiert. Auch in der kommenden Ausgabe des Südwind-Magazins findet sich eine Analyse von ihm über Kolumbien.

Die Mitglieder des Netzwerks Arbeit, Wirtschaft und soziale Rechte hatten - u.a. im Rahmen ihrer Arbeit zu Kolumbien - regelmäßig Kontakt mit Werner Hörtner. Wir erlebten ihn als einen aufmerksamen, engagierten und überaus freundlichen Menschen, der sich unermüdlich und authentisch für eine bessere Welt einsetzte. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


zurück